Der deutsche Wettanbieter Tipico zählt zu den beliebtesten in Deutschland. Neben seinem Online-Angebot betreibt Tipico in ganz Deutschland über 1.000 Wettshops mit über 5.000 Mitarbeitern. Die Filialen erinnern aufgrund von vielen Livespiel-Erlebnissen eher an eine Sportsbar. Verschiedene Sponsoringverträge mit Protagonisten aus der Sportwelt (FC Bayern München, Oliver Kahn, Peter Schmeichel usw.) haben die Popularität von Tipico gesteigert. Lizensiert ist der Buchmacher auf Malta, in Österreich, Belgien, Dänemark, Italien und Schleswig-Holstein.

Registrieren

Die Registrierung bei Tipico geht ziemlich schnell. Wenn man sich via PayPal anmeldet, müssen nur die PayPal-Daten eingetragen und eine Einzahlung getätigt werden. Entscheidet man sich für den klassischen Weg, kommt man auf ein Anmelde-Formular. Dort benötigt man einen Username, denkt sich ein Passwort aus und trägt persönliche Angaben ein. Wenn man dann noch den AGBs zugestimmt, ist man bereits Kunde. Eine E-Mail-Bestätigung wird nicht verlangt. Für Kunden aus Schleswig-Holstein werden noch die Angaben zu Geburtsort und -land benötigt.

Einzahlung

Tipico bietet seinen Kunden verschiedene Einzahlungsmethoden an. Vertreten sind alle gängigen Einzahlungsvarianten wie PayPal, Skrill oder Giropay. Hinzu kommt die Möglichkeit, sein Guthaben per Kreditkarte oder Überweisung einzuzahlen. Für Neukunden steht ein Bonus zur Verfügung. Bei einer Einzahlung von mindestens 10 Euro werden dem Kunden 100 Euro gutgeschrieben.

Wettangebot

Der im Jahr 2004 gegründete Buchmacher hat sich auf Fußball spezialisiert. Im Programm sind alle europäischen Topligen präsent. Hinzu kommen Internationale wie Nationale Pokal-Wettbewerbe, große und kleine Turniere und exotische Ligen (Venezuela, Vietnam, Senegal usw.). Somit kommt Tipico auf bis zu 3.000 Wett-Events pro Woche.

Der Fußball überwiegt zwar, es ist aber nicht die einzige Sportart im Angebot. Es werden auch Wetten auf Basketball, Volleyball, Tennis und 15 andere Sportereignisse angenommen.

Wettarten

Tipico führt alle bekannten Wettarten. Unter/Über, Handicap oder Ergebniswetten werden für fast alle Ligen angeboten. In populären Ligen kann man unter anderem auch auf Torschützen, Ecken und Karten tippen. Weniger populäre Ligen haben auch weniger Angebote. Kombiwetten können bis zu 30 Auswahlen beinhalten. Tipico bietet keine Komplexwette an. Dafür können bei Kombiwetten bis zu 30 Auswahlen getroffen und verschiedene Vollsysteme gewählt werden. Bei diesem Buchmacher gibt es zwei Besonderheiten: zum einen können Livewetten und Prematch-Tipps kombiniert werden. Zum anderen können für den Sponsor-Partner Bayern München einige Spezialwetten abgegeben werden.

Wettquoten

 Die Wettquoten sind im höheren deutschen Segment anzusiedeln, sie gehören jedoch nicht zu den Topquoten. Da die Wettsteuer von 5%, von Tipico übernommen wird, steigt die Gewinnspanne zusätzlich und kann sich somit wieder sehen lassen.

Seriosität

 An Seriosität ist Tipico kaum zu übertreffen. Die Partner FC Bayern München, RB Leipzig und Oliver Kahn stehen dafür ein. Den Datenschutz und die Datensicherheit gewährleistet Tipico unter anderem über SSL-Server. Das war dem TÜV Rheinland ein Zertifikat wert. Außerdem ist Tipico Mitglied im deutschen Sportwettenverband. Mit der Lizenz des Landes Schleswig-Holstein gehört Tipico zum Kreis der legalen Sportwettenanbieter. Hinzu kommt die aktive Arbeit mit Suchtgefährdeten. Dafür stellt der Buchmacher Beratungsangebote zur Verfügung, bietet eine Kontosperrung an und beobachtet auffälliges Wettverhalten.

Einzahlung/Auszahlung

Tipico bietet verschiedene Variationen zum Einzahlen an: Banküberweisungen und Kreditkarten werden ebenso zugelassen wie PayPal oder Skrill. Einzig die Methode mit Paysafecard ist nicht gültig. Die Mindesteinzahlung variiert nach Zahlungsart. Während mit Skrill ein Minimum von einem Euro verlangt wird, müssen mit Fast Bank Transfer wenigstens 25 Euro überwiesen werden. Die übrigen Möglichkeiten haben ein Unterlimit von 10 Euro.

Auszahlungen beginnen schon ab einem Euro. Alle Variationen, die für das Einzahlen benutzt werden können, eignen sich auch zur Auszahlung. Die Dauer der Auszahlung variiert wiederum. Wo Überweisungen 1-5 Tage dauern, brauchen Gutschriften auf Kreditkarten zwischen 3-5 Tage. Bei Auszahlungen auf das eigene Bankkonto müssen die Kunden bis zu 7 Tage warten. Auszahlungen für Anbieter wie Skrill geschehen innerhalb weniger Stunden. Tipico nimmt aber auch Gebühren. Drei Auszahlungen pro Woche gewährt Tipico kostenlos. Danach muss man für jede Ausschüttung 5 Euro zahlen.

Limits

 Wie fast jeder Anbieter, hat auch Tipico Begrenzungen. Pro Woche und pro Wette ist der Gewinn auf 100.000 limitiert. Für Einzelwetten muss mindestens 1 Euro geboten werden. Bei Kombi- oder Systemwetten kann es schon für 0,25 Euro losgehen.

Verifizierung

Für die Verifizierung verlangt Tipico ein digitales Farbfoto. Das muss hochgeladen werden. Das kann auch via Personalausweis, Reisepass oder Meldebescheinigung erfolgen. In diesem Fall müssen aber die Adressaten und das Geburtsdatum gut erkennbar sein. Als Option können die Dokumente als Anhang an den Kundenservice geschickt werden. Die Bearbeitung dauert nach Tipico-Angaben circa 5 Tage.

Kundenservice

Tipico setzt auf Kundenfreundlichkeit. Das spiegelt sich in erster Linie in ihrer Internetpräsenz wieder. Die übersichtliche Webseite ist in mehreren Sprachen verfügbar. Hinzu kommt noch ein Kundenservice, welcher die Erreichbarkeit der Tipico-Mitarbeiter zwischen 08.00 und 20.00 Uhr garantiert. Kunden können ihr Anliegen auch per E-Mail mitteilen, wobei die Antwort schon mal länger dauern kann. Für Kunden sind auch die FAQ eine Bereicherung. Dort finden viele Fragen vorab schon eine Antwort.

Zusatzangebot

Zusätzlich zu den Wettangeboten betreibt Tipico ein Online-Casino. Angeboten werden Video-Slots, Blackjack, Roulette und diverse Browser-Spiele.